Patchworkdecke

...und sie wächst
Aus der Kategorie: Anleitungen

In meinem Strickkorb haben sich im Laufe der Zeit viele Wollreste angesammelt. Da es sich dabei um unterschiedliche Qualitäten in diversen Stärken und Farben handelt, grübelte ich lange darüber nach, was ich aus den Wollresten stricken kann. Nun entsteht eine Decke für die Sitzbank in der Gartenlaube. Fertig soll die Sitzauflage die Maße 60 x 196 haben.


- Werbung -
Deine Homepage werbefrei? - Kaufe Dir eine eigene Internetadresse...!

Image


Die Decke besteht aus vielen einzelnen Quadraten. Für ein Quadrat werden aus den Randmaschen des daneben liegenden Quadrats Maschen aufgenommen. Gleichzeitig werden an einer Seite neue Maschen angeschlagen.

Restedecke

Deckestricken

So habe ich begonnen:
Für das erste Quadrat 29 Maschen aufnehmen
1. Reihe (Rückreihe): 13 Machen rechts, 3 Maschen links, 13 Maschen rechts
( für eine schöne Randkante die letzte Masche immer wie zum Links stricken abheben und den Faden dabei vor der Nadel liegen lassen; in der Folgereihe die erste Masche rechts abstricken)
2. Reihe: 13 Maschen rechts, 13 Maschen rechts

3. Reihe: Nun sind nur noch 27 Maschen auf der Nadel. Daher 12 Maschen rechts, 3 Maschen links, 12 Maschen rechts

4. Reihe: 12 Maschen rechts, 12 Maschen rechts

Die dritte und vierte Reihe wiederholen, bis nur noch drei Maschen auf der Nadel liegen. Die Maschenanzahl verringert sich jeweils um zwei Maschen. Dabei immer die farbig unterlegte Anleitung in die Mitte der Reihe platzieren.

Die letzten 3 Maschen wie folgt stricken: eine Masche rechts, zwei Maschen rechts zusammen stricken, die rechts gestrickte Masche überziehen

Für das zweite Quadrat 14 Maschen aufnehmen, dann aus der Spitze des 1. Quadrats 1 Masche herausstricken , aus den Randmaschen 14 Maschen herausstricken. Dabei in beide Maschenglieder der Randmaschen einstechen.

Nun sind wieder 29 Maschen auf der Nadel. Wie beim ersten Viereck mit der ersten Rückreihe beginnen und das Quadrat sie zuvor beschrieben beenden.






Erstellt von Petra (Wednesday 23rd of March 2016 05:48:01 PM - vor 368,49 Tagen)
in der Kategorie Anleitungen als Blogeintrag
Veröffentlich/Freigeschaltet: Thursday 24th of March 2016 03:13:05 PM von Petra
Zuletzt geändert: Thursday 24th of March 2016 03:15:49 PM von Petra
Der Beitrag wurde insgesamt 1571 mal gelesen (durchschnittlich 4,26 mal am Tag)

Bewertung des Beitrages: - Noch keine Bewertung - von 10 Punkten (bei 0 Stimmen)

Für Benachrichtigung über neue Beiträge aus der Kategorie Anleitungen:
Jetzt kostenlos als Benutzer von "Hallo..., wie geht´s?" registrieren...!

Kommentar zu diesem Beitrag verfassen:

Dein Name (* Pflichtfeld):


Deine Website:
(mit http://)


Deine E-Mail Adresse:
(Nicht öffentlich, wird intern bei Webfan gespeichert, aber niemandem angezeigt.)


Track Back Url:
(mit http:// - Auf dieser Url hast Du auf den vorliegenden Artikel verlinkt)


Bewertung des Artikels abgeben:
(10=besonders gut | 0=besonders schlecht)


Dein Kommentar zu diesem Beitrag (* Pflichtfeld):

Html erlaubt: a> <b> <blockquote> <br> <center> <div> <font> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <h6> <hr> <i> <img> <ul> <li> <p> <pre> <small> <sub> <sup> <table> <td> <tr> <u> <strong> <span> <nodocu> <docu> <wemc> <dl> <dt> <dd> <abbr> <em> <tbody


Bitte mit TAN D5 bestätigen:



Bewertung des Beitrages: - Noch keine Bewertung - von 10 Punkten (bei 0 Stimmen)

Kommentare zu diesem Beitrag:


- keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden -